Event

28 Oct 2021
18:30  - 20:00

Ort:
UB Hauptbibliothek, Vortragssaal (1. Stock)

«Public History.» Geschichtsvermittlung in Film und Ausstellung am Beispiel Fritz Plattens

Filmabend und Gespräch mit der Regisseurin Helen Stehli Pfister (Zürich) Moderation: Prof. F. Benjamin Schenk (Historiker, Universität Basel)

Wie begeistere ich ein breites Publikum für einen historischen Gegenstand? Wie lässt sich eine komplexe Geschichte packend und zugleich differenziert erzählen? Welche Möglichkeiten bietet der Dokumentarfilm, welche das Format Ausstellung? Über diese Fragen sprechen wir mit Helen Stehli Pfister, Slavistin und Regisseurin des SRF-Dokfilms «Der Rote Fritz» (2014).

Wie die gegenwärtige Ausstellung «Auf der Suche nach Fritz Platten» an der Universitätsbibliothek rekonstruiert Helen Stehli Pfister in ihrem Film Biografie und Erinnerungsgeschichte des legendären Schweizer Kommunisten. Wie nähert man sich einer so vielschichtigen, umstrittenen und mythenumwobenen Figur? Wie stellt man sich zu überlieferten Geschichten und kommt doch zu einer eigenen Erzählung?

Nach der Präsentation des Dokumentarfilms «Der Rote Fritz» (50 Min.) laden wir zum Publikumsgespräch mit der Regisseurin ein.

Treffpunkt: 18.00 Uhr, UB Hauptbibliothek, Vortragssaal (1. Stock)
Anmeldung unter reservation-ub@clutterunibas.ch


Veranstaltung übernehmen als iCal