Auskunft, Ausleihe, Document Delivery

info-medb@clutterunibas.ch
Tel. + 41 61 207 32 00

Rechercheberatung, Systematic Reviews

research-medlib@clutterunibas.ch
Dr. Hannah Ewald
PD Dr. Christian Appenzeller-Herzog
Dr. Thomas Fürst
Tel. +41 61 207 31 98

Leitung, Fachreferat, Kurse
Betriebsleitung

Arafat Arifi
Tel. +41 61 207 31 95

Gruppenraum 2

Gruppenraum 2 im 3. OG

Die Gruppenräume 1 (1. OG), 2 (3. OG) und 3 (UG) lassen sich reservieren, wochentags per Mail (vor 16.45 Uhr für den darauffolgenden Tag), per Telefon, sowie direkt an der Theke im EG. Am Samstag können kurzfristige Reservationen nur per Telefon oder vor Ort entgegengenommen werden.

  • Ein Raum kann pro Person für maximal 4 Stunden reserviert werden.
  • Die Räume sind während der Gebäudeöffnungszeiten (wochentags 08.00 Uhr bis 21 Uhr, samstags 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr) reservierbar.

Reservationen per Mail an: info-medb@unibas.ch

Tel: 061 207 32 00

Anmeldung

Sofern Sie noch über kein Bibliothekskonto verfügen, informieren Sie sich bitte hier über die Anmeldung und Erstellung eines Benutzungskontos

Recherchieren

Alle Medien der UB Medizin, inklusive der elektronisch verfügbaren, finden Sie in unserem Bibliothekskatalog swisscovery Basel. Die wichtigsten Fragen zum Katalog werden in den FAQ beantwortet.

Falls Sie via Endnote in swisscovery Basel suchen, finden Sie hier das Connection File.

Eine Übersicht über die Datenbanken und E-Journals finden Sie unter Elektronische Medien.

Bestellen & Ausleihen von Büchern/Medien

Die Medien im Freihandbereich und im 1. UG (Sportbibliothek) sind ausleihbar (reguläre Leihfrist 28 Tage, siehe Details zu Verlängern etc. unter Leihfristen). Die Medien im Präsenzbestand (im Katalog mit "Theke" gekennzeichnet) erhalten Sie im Raum neben der Infotheke im Erdgeschoss. Sie können für den laufenden Tag im Haus konsultiert werden.

Kurierbestellung

Medien aus einigen anderen Basler Bibliotheken können kostenlos an die UB Medizin bestellt werden und umgekehrt. Medien aus diversen anderen Schweizer Bibliotheken ausserhalb Basels können kostenpflichtig an die UB Medizin bestellt werden (SLSP Kurier). Über den Kurier bestellte Medien (SLSP oder Basler Kurier) können an jeder an den Kurier angeschlossenen Bibliothek zurückgebracht werden. Mehr Informationen zum Kurier.

Freihandbereich

Die Bücher im 1. Stock holen Sie dort selber im Regal oder bestellen Sie an die UB Hauptbibliothek. Die Aufstellung folgt der NLM Classification.

Präsenzbestand

Die Bücher, die im Katalog mit "Theke" gekennzeichnet sind, erhalten Sie im kleinen Raum neben der Infotheke im Erdgeschoss. Sie können für den laufenden Tag ausgeliehen und konsultiert werden.

Kopien / Artikel bestellen

Recherchieren und bestellen Sie Kopien direkt in PubMed (verwenden Sie den Link der UB Basel) und anderen Datenbanken via "SFX"
Oder alternativ über das Blanko-Kopien-Bestellformular.
Sie müssen in swisscovery Basel eingeschrieben sein
Alle Informationen zu unserem Kopien-/Scanversand von Artikeln erfahren Sie hier.

Hilfe

Das Auskunftsteam unterstützt Sie gerne bei Recherche, Ausleihe und bei Ihren Bestellungen. Unser wissenschaftliches Team bietet individuelle Rechercheberatungen in Fachdatenbanken an und übernimmt Auftragsrecherchen.

Weitere Kurse / Veranstaltungen UB Medizin

Systematic Reviews (in English)

Zusammen mit dem PPHS (PhD Program Health Sciences) bieten wir zwei Einführungskurse (blended learning) in Systematic Reviewing für Doktorierende an: einen mit Fokus auf die systematische Literaturrecherche und einen, der alle Schritte eines systematischen Reviews behandelt.

Tutorials Schulungen UB Medizin

Aufnahmen der Online-Schulungen der UB: PubMed, Embase, PsycInfo, EndNote, Zotero u.a.
 

Einzelberatungen

Individuelle Beratung zu spezifischen Fragestellungen zur Literaturrecherche. Für Medizinstudierende im Rahmen von Wiko-Flex anrechenbar.

Curriculär verankerte Schulungen
  • Medizin: 1. und 3. Jahr (Bibliothekseinführung, Katalog, PubMed); WiMo (Zitieren, PubMed, EndNote); Wiko-Flex (diverse Kurse)
  • Zahnmedizin: 1. Jahr (EndNote)
  • Pflegewissenschaften: 1. und 2. Jahr (Bibliothekseinführung, PubMed, Systematic Searching)
  • Pharmazie: 1. Jahr (Bibliothekseinführung)
CAS Systematic Review Information Specialist

Die Campus Muttenz Bibliothek bietet zusammen mit der Universitätsbibliothek Basel Medizin an der Hochschule für Life Sciences FHNW eine zertifizierte Weiterbildung zur Forschungs- und Publikationsunterstützung von evidenzsynthetisierenden Sekundärstudien an. Das interdisziplinäre CAS-Programm umfasst das Erlernen systematischer Literaturrecherchen, das Erstellen eines transparenten und reproduzierbaren Reportings sowie die Vermittlung einer spezifischen Methodenberatung

Das englischsprachige CAS-Programm richtet sich an Hochschulabsolvent*innen aller empirischen Fachrichtungen. Besonders angesprochen sind Personen in wissenschaftlichen Bibliotheken, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die in ihrem Berufsalltag mit der Erstellung von Systematic Reviews konfrontiert sind.

weitere Infos und Anmeldung

Schulungen auf Anfrage

Gerne bieten wir bei Bedarf weitere Schulungen für Studierende und Forschende an. Inhalt sowie Ort nach individueller Absprache. Kontakt: monika.wechsler@clutterunibas.ch Tel. 061 207 32 46

In unserer Coffee Lecture Reihe zeigen wir mit Kurzinputs von max. 20 Minuten verschiedene Facetten der akademischen Forschung, mit Fokus auf Systematic Reviews, wissenschaftliche Datenbanken und KI-Tools für wissenschaftliches Publizieren.

Die Teilnehmer lernen, in PubMed effizient zu navigieren, glaubwürdige Verleger zu erkennen und KI Tools für Literaturrecherchen und das akademische Schreiben einzusetzen. Des Weiteren beleuchten wir die Herausforderungen im Umgang mit Fallstudien, gehen auf nicht reproduzierbare Forschungsergebnisse ein und heben die Vorteile unserer Read & Publish-Verträge hervor.

Die Coffee Lectures sind darauf ausgerichtet, Forschende und medizinisches Personal kurz und prägnant mit Wissen und Werkzeugen auszustatten, die für den wissenschaftlichen Erfolg notwendig sind.

ZLF Hebelstr. 20, Geschoss 0, Seminarraum Möwe

sukulente

**Nächster Termin: Mittwoch 03.07.2024 13:00 Uhr**

Immer am ersten Mittwoch des Monats gibt es bei uns gratis Kaffi und Gutzi. Hier könnt ihr uns Fragen stellen und Anliegen platzieren, wenn ihr möchtet. Die Antworten werden auf der Website publiziert.

Wann: jeweils von 13:00 - 13:30 Uhr

Wo: in der Cafeteria im 6. Stock

 

Artikeldatenbanken

Embase

Schwerpunkt pharmazeutische Forschung
Embase via Elsevier
Embase via OVID

Cochrane-Library

EBM Literaturdatenbank
Gibt es auch für Laien aufbereitet

Cinahl

Schwerpunkt Pflege- und weitere Gesundheitsberufe

PsycInfo

Eine der umfassendsten Datenbanken für psychologische Fachliteratur, Hrsg: American Psychological Association (APA)

Psyndex

Psychologische Literaturdatenbank aus dem dt. Sprachraum.
Bereich Tests: Nachweise von psychologischen und pädagogischen Testverfahren aus Deutschland, Österreich, Schweiz

Web of Science (WoS)

Multidisziplinäre Literaturdatenbank. Mehr darüber

Scopus

Multidisziplinäre Literaturdatenbank. Mehr darüber

PEDro

Physiotherapy Evidence Database (open access)

LIVIVO

Suchportal der ZB Med Köln mit 58 Mio Nachweisen aus fast 70 verschiedenen Datenquellen aus Medizin (zB PubMed), Ernährung, Umwelt, Agrar. Beinhaltet Artikel aus deutschsprachigen Zeitschriften und Projekten.

Weitere Datenbanken

Lizenziert im Netz der Universität und des Universitätsspitals Basel

Tools & Apps

Complete Anatomy

Studierende der Medizin an der Uni Basel haben Zugang zur Anatomie-App "Complete Anatomy" von 3D4Medical.

Die App wartet mit eindrücklichen 3D-Funktionen und Animationen auf. Sie ist in Englisch und läuft auf iOS, Android, Mac und Windows 10.

Mehr Infos/Erfahrungsberichte hier

Prometheus

Anatomie-Lernatlas von Thieme

AMBOSS

Lernprogramm und Nachschlagewerk für Medizinstudierende

Meditricks

Medizinische Sachverhalte mit Eselsbrücken lernen. Zugriff über die meditricks-Plattform oder automatisch via AMBOSS (dort integriert).
-> Unter Profil die Unicampuslizenz aktivieren (alle 6 Monate nötig).

AMA Manual of Style (11th ed.)

Zitierrichtlinie der American Medical Association

Weitere Zitierhilfe für den APA-Standard

e-Anatomy / Imaios

Interaktiver Anatomieatlas, auch als App verfügbar. Mehr Informationen

DermaCompass

Dermatologie Praxis-Assistent zur Unterstützung für Diagnose, Differentialdiagnose und Therapie. Auch als App verfügbar

Pschyrembel

Medizinisches Nachschlagewerk

UpToDate

"Point-of-Care"-Datenbank für evidenzbasierte Medizin in der Klinik
Zugriff nur in den Netzwerken der Medizinbibliothek und des USB, kein VPN-Zugang im Uninetz

LIGHTS Library of Guidance for Health Scientists

Leitlinien für Studiendesign, -durchführung, Analyse, Interpretation, Reporting und andere methodische Themen für medizinische Forschende

medStandards Universitätsspital Basel (Notfallstandards)

Nachschlagewerk für Mediziner*innen in der Notaufnahme, das vom Universitätsspital Basel entwickelt und vertrieben wird. medStandards ist innerhalb des Netzes der Uni Basel aufrufbar.

Compendium

Arzneimittel-Kompendium der Schweiz mit den offiziellen Informationen für Medikamente des Schweizer Marktes. Jedes Präparat verfügt über Patient*inneninformationen und Fachinformationen. Angehörige der Universität Basel können die Logindaten bei der UB Medizin beziehen. Bitte schreiben Sie eine Mail an info-medb@unibas.ch

Journals, e-books, library catalogue

swisscovery Basel / E-Books

Filtern Sie Ihr Suchergebnis für die Anzeige der E-Books mit "online verfügbar" sowie "Bücher"

E-Book Pakete Medizin

Statt via swisscovery: Direktzugang über Verlagsplattform:

VISE Virtueller Semesterapparat

Von Dozierenden empfohlene Semesterliteratur (print und E-Books)

Browzine

Browse, read and monitor your Journals: Digitales Zeitschriftenregal für die von der Uni Basel lizenzierten e-Zeitschriften, auch als App verfügbar

Elektronische Zeitschriften

Lizenziert im Netz der Universität und des Unispitals Basel

Journal Citation Reports

für die Suche nach Impaktfaktoren und Rankings von Zeitschriften

Cabells Predatory Reports

Meldungen über unseriöse, pseudwissenschaftliche Zeitschriften. Als Ergänzung zu den Positivlisten (DOAJ, JCR, Scopus)

Tagesschliessfächer

Die Tagesschliessfächer (Schliessfächer 1-6) können während der Öffnungszeiten für den laufenden Tag an der Theke ausgeliehen werden.

  • Voraussetzung dazu ist, dass man bei Swisscovery registriert ist.
  • Der Schlüssel muss am selben Tag zurückgegeben werden, sonst entsteht am Folgetag die erste Mahnung.

Semesterschliessfächer

Die Semesterschliessfächer (Schliessfach 7-54) sind kostenlos beziehbar für die Dauer eines Semesters.

  • Voraussetzung dazu ist, dass man bei Swisscovery registriert ist.
  • Depot von 50.- in bar mitnehmen.
  • Bei der Theke das Antragsformular ausfüllen und direkt danach den Schliessfachschlüssel mitnehmen.

Vom Bahnhof SBB:
Tram Nr. 8 oder Nr. 11 bis Station Schifflände. Dort bei der Confiserie Bachmann durch die Blumengasse zum Eingang Spiegelgasse 5 um die Ecke.

Vom Badischen Bahnhof:
Tram Nr. 6 bis Station Schifflände. Dort bei der Confiserie Bachmann durch die Blumengasse zum Eingang Spiegelgasse 5 um die Ecke.

Mit dem Auto
Die UB Medizin befindet sich in der Innenstadt. Vom Parkhaus Storchen schräg gegenüber sind wir in Minutenfrist zu Fuss erreichbar.

Für Warenanlieferungen kann der Diensteingang an der Blumengasse genutzt werden. Bitte beim Haupteingang klingeln, dann wird Ihnen der Seiteneingang geöffnet.

Postadresse

Universitätsbibliothek Medizin
Spiegelgasse 5
4051 Basel
Switzerland