Wir freuen uns über Gastveranstaltungen in unseren Räumen mit unseren historischen Beständen.

Es stehen zwei Räume zur Verfügung:

  • PAL-Raum, ein Gruppenarbeitsraum oberhalb des Sonderlesesaals, ausgelegt auf max. 12 Personen. (Der Raum ist benannt nach der dort aufgestellten PAL-Signatur, der Faksimile-Sammlung der UB.)
  • Vortragssaal der UB, der jedoch oft belegt ist und (durch uns) reserviert werden muss. Melden Sie sich hier bitte frühzeitig bei uns.

Durchführung

Bitte melden Sie sich bei der Aufsicht des Sonderlesesaals an, wenn Sie angekommen sind. Die Bestände werden sodann durch uns gebracht. Hilfsmittel wie Keilkissen, Bleischnüre oder Baumwoll-Handschuhe (für Fotos) stellen wir standardmässig zur Verfügung.

Verhaltensregeln

Bei der Durchführung der Gastveranstaltung gelten dieselben Verhaltensregeln wie im Sonderlesesaal:

  • Jacken und Taschen bitte bei der Garderobe abgeben
  • kein Essen und Trinken
  • Schreiben mit Bleistift
  • Handschuhe sind nicht nötig (ausser bei Fotos), wir gehen von sauberen Händen aus

Präsentierte Objekte

Wir gehen davon aus, dass in Ihrer Gastveranstaltung nur Sie als Dozierende die Objekte präsentieren und anfassen. Planen Sie dagegen, dass auch die Teilnehmenden mit den Beständen arbeiten und diese in die Hand bekommen sollen, so bitten wir Sie, frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir gemeinsam eine konservatorisch optimale Lösung finden können.

Möchten Sie in der Gastveranstaltung Unikate oder andere kostbare Bestände zeigen, so gehört es zu unseren Usanzen, dass (analog zum Sonderlesesaal) eine Person aus unserer Abteilung anwesend ist.

Aufsicht

Bitte beachten Sie, dass die Bestände nie unbeaufsichtigt bleiben. Bitte sprechen Sie mit uns ab, wenn Sie Pausen planen, damit die Bestände in dieser Zeit durch uns eingeschlossen werden können.

Ist die Veranstaltung beendet, so bitten wir Sie, sich bei der Aufsicht des Sonderlesesaals zu melden (im Vortragssaal bitte Tel.-Nr. 72993 anrufen). Wir holen sodann die Bestände und (allenfalls vorhandene) Hilfsmittel.

Kontakt

Wenn Sie eine Gastveranstaltung oder auch eine Führung bei uns durchführen möchten, nehmen Sie bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf:  hss-ub@clutterunibas.ch

Benötigte Angaben:

  • Datum und Uhrzeit
  • leitende Dozierende
  • Heimat-Institut
  • Thema der Veranstaltung
  • voraussichtliche Teilnehmerzahl
  • benötigte Bestände (mit Signaturen)

Kontaktformular