Fachreferentin

Zum Philosophen – wenn der Idealismus sich als die einzige wahre Philosophie bewähren sollte – zum Philosophen muß man geboren sein, dazu erzogen werden und sich selbst dazu erziehen, aber man kann durch keine menschliche Kunst dazu gemacht werden.

Johann Gottlieb Fichte

Bachelor
Master

Individuelle Beratung zur fortgeschrittenen, themenbezogenen Informationsrecherche in Fachdatenbanken

Fachinstitutionen

In Absprache mit dem Philosophischen Seminar erwirbt das Fachreferat Philosophie verstärkt elektronische Bestände.

Primärliteratur

  • Zitierfähige Werkausgaben der klassischen und zeitgenössischen Philosophie in Originalsprache nach Möglichkeit vollständig
  • Ausgewählte zitierfähige Primärtexte in deutscher, englischer, französischer oder italienischer Übersetzung
  • Hörbücher: Vorlesungen und Vorträge wichtiger philosophischer Autoren in Auswahl

Sekundärliteratur

  • Allgemeine und spezielle Wörterbücher und Lexika zur Philosophie und ihren Teildisziplinen
  • Fachbibliographien
  • Einführungen und Gesamtdarstellungen zur Philosophie und ihren Teildisziplinen
  • Allgemeine wissenschaftliche Literatur zur Philosophie und ihrer Geschichte, ihren Teildisziplinen sowie Strömungen und Methoden in den allgemein zugänglichen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)
  • Ausgewählte spezielle Forschungsliteratur
  • Fachzeitschriften in Absprache mit dem Philosophischen Seminar
  • Ausgewählte elektronische Fachzeitschriften und Datenbanken (Primärtexte, Bibliographien, Nachschlagewerke) im Rechnernetz der Universität

Historische Bestände

  • Umfangreiche Primär- und Sekundärliteratur ab der Zeit des frühen Buchdrucks

Bibliotheken mit ergänzenden Beständen

Philosophisches Seminar: ausgewählte Forschungsliteratur zu Schwerpunktthemen